FARO kündigt innovatives Visual InspectTM für Inspektion und Konstruktion an

Erstellt von Sebastian Zell am Nov 2 2017

FARO kündigt innovatives Visual InspectTM für Inspektion und Konstruktion an

der weltweit führende Anbieter von 3D-Messtechnik und -Bildgebungslösungen für Fertigungsmetrologie, BIM/CIM im Bausektor, Produktdesign und öffentliche Sicherheit/Forensik sowie von 3D-Lösungen und Serviceanwendungen, hat heute die FARO Visual InspectTM Produktfamilie auf den Markt gebracht. Die innovative Plattform ermöglicht die Übertragung umfangreicher und komplexer 3D-CAD-Daten auf ein iPad, die dort zur mobilen Darstellung und zum Vergleich mit realen Bedingungen genutzt werden können. Damit lassen sich frühzeitig Fehler in Fertigungs-, Konstruktions- oder Planungsprozessen erkennen und mit Hilfe maßgeblicher Echtzeitinformationen Fehler im aktuellen Produktionsprozess vermeiden.

Visual Inspect ist eine echte Lösung der nächsten Generation, da sie die 3D-CAD-Anzeige vom herkömmlichen Desktop-PC auf eine mobile Lösung transferiert, die bei Bedarf zur Hand ist. Die 3D-CAD-Daten werden in einem innovativen komprimierten Mobilformat lokal auf dem iPad gespeichert. Dieses Format bietet außergewöhnliche Flexibilität und Mobilität und sorgt in dieser Kombination für eine Steigerung der Produktivität in den Arbeitsprozessen. Der Endbenutzer kann Fehler und Probleme in Text- und Bildform dokumentieren und diese Anmerkungen problemlos in ein Microsoft-Excel-Dokument exportieren.

Die Visual InspectTM-Produktfamilie bietet zwei außergewöhnliche Ausführungen.

  • Visual InspectTM ermöglicht die intuitive mobile Anzeige, Prüfung und Dokumentation komplexer 3D-Daten
  • Visual Inspect ARTM ermöglicht es, komplexe 3D-Daten über Bestandsdaten zu legen und diese in Echtzeit miteinander zu vergleichen.

Die integrierte iPad-Kamera unterstützt Visual Inspect ARTM als kostengünstigere Alternative zu anderen Augmented-Reality-(AR-)Produkten, für die teure Kameras erforderlich sind.

Die Visual InspectTM-Produktfamilie wird durch einen einfachen Vorgang in drei Schritten für den Betrieb vorbereitet: Zuerst wird die iPad-Anwendung vom Apple App Store heruntergeladen, dann wird das iPad kalibriert und schließlich wird die Anwendung mit der Kalibrierungsdatei aktiviert.

Über uns

wir sind ein junges Unternehmen aber...

unsere Mitarbeiter haben ein breitgefächertes Wissen über alle Bestandteile der Planung und Ausführung. Wir beschäftigen sowohl kaufmännische als auch technische Mitarbeiter. Durch die enge Zusammenarbeit mit einem Architekturbüro können wir alle Leistungen rund um die Planung und Bestandspflege erbringen.

Kontakt Info

Sebastian Zell

CAD- und Aufmass Service

Contessaweg 22

14089 Berlin

E-mail: sebastian.zell@zell-aufmass.de


Seite teilen: